Goldbarren Kurs Infos & berechnen

Der aktuelle Preis für 1 Gramm Gold liegt derzeit bei: 0,00 €

Viele Anleger investieren ihr Geld in Goldbarren. Barren haben viele Vorteile für alle Privatanleger. Sie lassen sich gut stapeln und aufbewahren und verlieren auch bei langer Lagerung nicht an Wert. Gold gilt als krisensichere Anlage, im Gegensatz zu Geld. Der Preis für den wertvollen Rohstoff Gold schwankt täglich, der generelle Trend des Goldpreises ist jedoch stark ansteigend. Durch den schwankenden Goldbarren Kurs ist eine langfristige Anlage sehr empfehlenswert. Goldbarren sollten während eines eindeutig niedrigen Goldbarren Kurses angekauft und langfristig angelegt werden. Ein Verkauf lohnt sich am meisten, wenn der Goldbarren Kurs sehr hoch ist. Mit dieser Vorgehensweise lässt sich sehr viel Gewinn erzielen. Das Problem ist, dass niemand die Goldbarren Kurs-Entwicklung vorhersehen kann, auch wenn der Trend zur großen Nachfrage und daher zu einer Preissteigerung geht.

Der Preis für den Rohstoff Gold wird an den Rohstoffbörsen festgelegt. Die größte Rohstoffbörse ist die New York Mercantile Exchange, kurz NYC. Weitere Börsen befinden sich in Tokio, Chicago, Istanbul und Indien. Alle Rohstoffbörsen berechnen den Goldpreis auf Grund von wirtschaftlichen Ereignissen und der Nachfrage nach Gold. Auch der Dollar spielt eine wichtige Rolle bei der Berechnung, seit der Dollar sehr schwach geworden ist, steigt der Preis für Gold besonders stark an. Im Jahr 2005 stieg der Goldpreis erstmals über die magische 500-Dollar-Grenze. Im Jahr 2008 überschritt der Preis die 1000-Dollar-Marke und im Mai 2011 überstieg der Goldpreis in New York zum aller ersten Mal die Grenze von 1500,- US-Dollar. Dies lag hauptsächlich an Lieferschwierigkeiten von Gold aus Japan. Bekanntermaßen wurde Japan kurz zuvor von einem schweren Erdbeben erschüttert.

Seit der Finanzkrise legen immer mehr Privatinvestoren ihr Geld in physischem Gold an, meistens in der Form von Goldbarren aber auch Goldmünzen. Seit März 2011 sind goldene und silberne Münzen sogar offizielles Zahlungsmittel in den USA. Die aktuellen Goldbarren Preise zeigen, dass das der richtige Weg ist.